Samstag, 27. Dezember 2008

Weihnachtsgeschenke auf Ebay?

Das würde mich ja mal interessieren, was ihr davon haltet ... da gibt es bei Ebay noch ungeöffnete Päckchen, vom Beschenkten zur Auktion eingestellt, "aus persönlichen Gründen nicht angenommen" und daher für die Ebay-Bieter als Überraschungspäckchen.
Moment mal ... ???
Wenn ich ein Geschenk nicht annehmen möchte, dann geb ich es dem Schenkenden zurück, ansonsten ist es doch angenommen und weiterverschenkt/verkauft. Also habe ich dann von dem Schenker quasi Geld bekommen, wenn ich mit dem Geschenk bei Ebay Gewinn erziele?
Ich glaube ja sowieso nicht daran, dass das alles (gibt es nämlich mehrfach) unausgepackte Präsente sind, sondern dass ganz normale Verkaufsware eingepackt wurde ...
Eure Meinung?

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Ich denke, es ist eine Riesenverarsche! Da vertraut jemand auf das Glücksrittertum anderer Menschen.

Ich wünsche dir einen guten Rutsch!
Freue mich schon, dich im neuen Jahr wiederzusehen :-)))

LG Ina