Sonntag, 28. September 2008

"handmade"

da war ich heute. Und es war echt toll, zwar nix mit Papier und Stempel oder so, aber viele, viele schöne Stoffe, Perlen und noch mehr schöne Stoffe. Und da hab ich auch dann zugeschlagen:
Aber einen Stand habe ich gesehen, da stand eine Cuttlebug und die hab ich mir mal zeigen lassen und habe dann auch gleich eine Karte gebastelt. Dieser Stand hatte doch tatsächlich in einem Regal auch S.E.I. Papier liegen. Und das Beste: die machen am 8. Oktober einen Laden in Schildesche auf, bei dem es dann auch diese Papiere geben wird und andere schöne Sachen, die ich bisher leider nur aus Online-Shops kenne. Die nette Dame sagte auch, dass sie gerne möchten, dass man da halt auch Workshops machen kann. Sie boten auf der Messe auch noch Schachteln-Beziehen, Perlenketten-Knoten und Porzellantassen-Bemalen an. Also ein bunt gemischter Laden, bei dem ich bestimmt mal vorbei schauen werde.
An einem anderen Stand wurde gefilzt. Find ich ja auch klasse. Aber ich glaube, damit fang ich jetzt nicht auch noch an. Obwohl - so ein lustiges Paar Filzpantoffeln mit Glöckchen dran oder ein Filztäschchen für mein Handy? mh...

Am Freitag habe ich nun endlich einen Türkranz gebunden. Ich habe mir einen Topf "Erika" gekauft, da mir versichert wurde, dass diese Heide beim Eintrocknen ihre schöne Farbe behält. Ich will das mal glauben, wäre schade, wenn der Kranz nicht bis Dezember hält. Da noch ein paar Zweige übrig waren, die Pflanze aber so mickrig aussah, dass ich diese nicht so stehen lassen wollte, habe ich noch ein Herz für die Küche gemacht. Da steckt nur ein Drahtkern drin, während der an der Haustür ein Strohkranz ist.



Vielen Dank an Kerstin für den Tipp mit den Beeren, aber das habe ich vor 2 (oder doch schon 3?) Jahren versucht, als die Beeren dann trocken waren, fielen sie bei kleinster Bewegung ab. Keine Ahnung, wie das die Floristen machen?

Mittwoch, 24. September 2008

SORRY

...war ja nix los bei mir. Also blogmäßig. Sonst schon, doch ich komm einfach nicht dazu, hier zu schreiben. Dabei bin ich selbst immer am Schauen, was andere schreiben und hoffe auf tägliche Neuigkeiten.
Also, los, hier ein paar Neuigkeiten von mir:
Ich war im Urlaub, eine Woche Mittelmeer auf der Aidadiva. Das war soooo schön! Leider viel zu kurz. Aber was haben wir alles gesehen: Mallorca, Neapel/Pompeij, Rom, Marseille, Barcelona. So viele Eindrücke!
Und die "Paperbraut", also die kleine Barbiepuppe, hat mich begleitet. Sie soll nämlich eine Rundreise machen, wird Station bei so manchem Forums-Mädel machen.

So. Ansonsten ist jetzt Herbst, ganz schön kalt. Fies.
Hat übrigens jemand eine schöne Idee für einen Türkranz? Mit Zapfen hatte ich schon gedacht, aber ist mir zu sehr winterlich. Und Kastanien find ich hier leider nicht.