Dienstag, 8. April 2008

Mal was zum Zeigen

Letzten Samstag war ich auf dem Flohmarkt und habe
unter anderem diese kleinen Pappbücher erstanden:

Sie sind sehr klein (eine Kantenlänge von 8 cm) und haben je 4 Doppelseiten, aber für eine kleine Serie von Fotos ideal. Ich habe gleich einmal unsere Berlinfotos von 1999 (!) eingeklebt. Jedenfalls die schönsten. =)





Kommentare:

Sarale hat gesagt…

Oh super, ich liebe es Pappbilderbücher zu gestalten. Habe aber dafür noch nie eine Seite nur für Fotos genutzt. Sieht toll aus und werde ich unter Umständen auch mal probieren. 2-3 kleine Bücher habe ich auch noch herumliegen ;)

steffka hat gesagt…

oh wow ich sollte wohl dringend mal wieder auf nen Flohmarkt...grins
das sieht echt genial aus

Stefanie hat gesagt…

Hallo Steffi, diese Idee ist echt genial. Wozu ein Flohmarktbesuch gut sein kann ;-). Ich finde die Umsetzung jedenfalls sehr schön.

Sina hat gesagt…

Schön Steffi, eine tolle Idee, leider schauen meine beiden Kleinen immer noch gerne in ihr Bilderbücher. Ich aber habe Zeit, ich kann warten und dann werden die Büchlein gnadenlos gepimpt.